Leistungsinhalte & schwerpunktmäßige Tätigkeiten

Wir als Dienstleister, decken das komplette Spektrum an Tätigkeitsbereichen der Arbeitssicherheit und des Brandschutzes ab. Wir halten Ihnen den Rücken frei, damit Sie Ihr Kerngeschäft verfolgen können. 


Unser Team besteht aus Arbeitssicherheit- und Brandschutzbeauftragten, Arbeitsmedizinern sowie Dozenten und Pädagogen, Fahrlehrern und Technikern für Maschinenbau.

 

 

Wir stehen Ihnen bei folgenden Themen beratend zur Verfügung:

- Arbeitssicherheit
- Brandschutz / Brandschutzhelfer
- Arbeitsmedizin
- Unfallverhütung nach DGUV Vorschrift 3
- UVV-Prüfung
- Lager & Logistik

- Mitarbeiterbindung durch betriebsspezifisches Wohlfühlmanagement

- Erstellen und prüfen von Betriebsanweisungen / Gefahrstoffkataster
- Erstellen und prüfen von Gefährdungsbeurteilungen 
- Erstellen und abhalten von Sicherheits- und Grundunterweisungen

 

- Erste Hilfe Schulungen für Betriebe, Fahrschüler & Privatpersonen



sowie Trainings, Schulungen und Ausbildungen für

- Auszubildende und Erwachsenenfortbildungen

- Sicherheitsbeauftragte (SIBe)
- Ladungssicherung
- Berufskraftfahrer nach §95
- Kranausbildung

- Staplerschein / Flurförderzeuge
- Ausbildung betrieblicher Ersthelfer
- SCC-Schulung

Befähigte Personen und Fachkräfte* unter anderem für:

 

- Aufzugsanlagen / Personenevakuierung 
- Brandschutzklappen 
- Feststellanlagen / Brandschutztüren 
- Gefahrstoffe
- Leitern und Tritte
- Sprinkleranlagen 
- Rauchmelder / Brandmeldeanlagen 
- Baulicher, organisatorischer und abwehrender Brandschutz 
- Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore
- Asbest
- Hygiene-Schulung

 

 

 


 

 

 

 

Mit unserem technischen Wissen und wirtschaftlichem Know-how, betreuen wir Sie individuell, mit abgestimmten Konzepten in allen Bereichen. 

 

Unsere Seminare, Kurse und Schulungen werden individuell auf Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

 

 

*Unterschied zwischen befähigte Person und Fachkraft:

Befähigte Person             Fachkraft
Technische Berufsausbildung
Geselle oder höherer Abschluss
            Technische Berufsausbildung
​Geselle oder höherer Abschluss
               
3 Jahre Berufserfahrung 
in dem Fachbereich
exkl. Ausbildung
            3 Jahre Berufserfahrung
in dem Fachbereich
exkl. Ausbildung
               
Zeitnahe Tätigkeit in
dem Bereich
            Zeitnahe Tätigkeit in
dem Bereich
               
Schulung: 1 Tag Theorie
ohne Abschlussprüfung
            Schulung: 2 Tage Theorie
mit Abschlussprüfung
              Die Schulung + Prüfung muss
alle 5 Jahre wiederholt werden
               
Eine befähigte Person macht
Sicht- und Funktionsprüfungen.
            Eine Fachkraft macht 
Sicht- und Funktionsprüfungen
sowie Instandsetzungsarbeiten.

 

 

 

 

Unsere erbrachten Leistungen sind transparent und werden anhand von Stundennachweisen nachgehalten.

Sie haben Fragen?

 

Jede Erstberatung ist unverbindlich und kostenfrei für Sie.

 

Tel.:  +49 231 94 15 976
         +49 231 44 50 20
       

Mail: info@bismarckerben.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BE Consulting GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt